PHP 7.3, noch schneller als PHP 7.2 ?!

Der Nikolaus hat uns PHP 7.3 in den Stiefel gesteckt, das wieder alles besser und vor allem schneller machen soll. Grund genug einen kleinen Quicktest zu machen ob ein OXID CE 6.1.1 darauf funktioniert und ob sich Unterschiede zwischen PHP 7.2 und PHP 7.3 feststellen lassen.

Ausgangssituation

Zum Testen verwende ich meine erprobte und in die Jahre gekommene, aber immer weiterentwickelte VM, auf Basis vom Ubuntu 18.04 LTS. Welche alle PHP Versionen seit PHP 5.0 installiert hat und separat als Subdomain auf dem gleichen Doc Root bereitstellt. Direkte Vergleiche zwischen PHP Versionen mit den gleichen Settings und Dateien sind somit einfach möglich.

Erster Aufruf – phpinfo

Nachdem PHP 7.3 installiert wurde per apt und die apache vhost angepasst wurde rufen wir mal eine phpinfo auf.

Ok – da fehlt etwas, ein OXID kann da nicht laufen. Erstmal die notwendigen Module installieren.

 

OXID eShop CE 6.1.1 erster Aufruf

Sieht schon besser aus. So, es ist Zeit für einen erster Aufruf des OXID eShop CE 6.1.1, Frisch per Composer installiert.

 

Wunderbar,  besser als Gedacht. Kategorien, Detailseite und Checkout funktionieren. Error Logs sind bis auf ein bekanntes PHP Warning, welches bereits bei PHP7.2 auftritt, leer.

Performance ?

Gefühlt gibt es beim Navigieren durch den Shop kein Unterschied. Ein Test mit den Browser eigenen Tools sollte Aufschluss bringen.

Überraschung PHP 7.3 ist deutlich schneller. Um sicher zu gehen, werden alle Caches nochmal geleert und ein Mittelwert auf 10 Aufrufen gebildet.

Detailseite:
oxid6/source/Kiteboarding/Kiteboards/Kiteboard-CABRINHA-CALIBER-2011.html

PHP7.3 => 1,63s
PHP7.2 => 1,96s

Ok – doch nicht so extrem wie gedacht, aber trotzdem bemerkbar. Auch auf den anderen Seiten Liste, Startseite und Suche waren die Ergebnisse ähnlich.

Fazit

Ja, es ist schneller, wie viel wird sich zeigen, vor allem unter Last. Da keine offensichtlichen Fehler aufgetreten sind und der OXID eShop auf PHP 7.3 auf Anhieb funktioniert hat, wird es nun Zeit ein Staging System mit PHP7.3 auszustatten und mal einen größeren Test zu fahren. Kurzum, wenn man auf der Suche nach den letzten paar Millisekunden ist, kann PHP 7.3 eine Option sein, die man prüfen sollte.

Disclaimer

Das ist nur ein Quicktest und deckt nicht alle Notwendigen Schritte für ein PHP Update auf dem Live System ab. Wir raten, ohne ausgiebige Tests und auf eigenes Risiko, vom dem Einsatz von PHP 7.3 auf Live Umgebungen zum jetzigen Zeitpunkt ab. Alle Tests und Erfahrungen sind nur Momentaufnahmen auf einem nicht repräsentativen System. Dieser Beitrag hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wurde nur aus dem Interesse, ob es theoretisch „funktioniert“, durchgeführt.